Unterrichtsschwerpunkte bitte mit diesem Formblatt mitteilen.

Willkommen bei Jugend & Gesellschaft!

In keinem anderen Lebensabschnitt sind wir mit so vielen Entwicklungsaufgaben konfrontiert wie in der Jugendzeit. Nicht nur die "grossen Themen" wie Identitätsfindung, Umgang mit Geschlechterrollen, Partnersuche, Entscheidungsfindung hinsichtlich der Berufs- und Schullaufbahn berühren die Jugendlichen heute. Persönliche Ausnahmesituationen wie Trennung der Eltern, Ausgrenzung, gesundheitliche Probleme, Lernschwächen u.ä. können schnell einmal das "Ressourcenkonto" von Jugendlichen überfordern. Mit dieser Website wollen wir Links und Materialien zu diesen Themenfeldern bereitstellen.

Die Unterscheidung zwischen systemischen Entwicklungsfeldern und spezifischen Themenfeldern wurde nicht mit "spitzer Feder" vorgenommen. Wir sind aber der Meinung, dass es Lernbereiche gibt, die mehr als andere die gesamte Schulkultur betreffen und daher "systemischer" angelegt sind. Während die spezifischen Themenfelder meist in den Blockwochen (Herbst, Winter) behandelt werden, bilden die systemischen Entwicklungsfelder eine ständige Herausforderung und werden im Fachunterricht integriert.

Der Lehrplan umfasst mit dem Bildungsbereich Individuum und Gemeinschaft die meisten der hier genannten Themen- und Entwicklungsfelder und integriert zusätzlich die Teilbildungsbereiche Lernmethodik und Berufswahl. Zum Übergangslehrplan für die Schuljahre 16/17 und 17/18 geht es hier.

Mit dieser Homepage hoffen wir, eine informative und anregende Plattform für Lehrpersonen, Eltern und Jugendliche zu bieten, um eine möglichst grosse Transparenz der schulischen Angebote zu erreichen. Anregungen und Fragen sind jederzeit unter der Kontaktadresse im Impressum willkommen.

Schwerpunktangebote

1. Klassen Gewalt & Konflikte, Klassengemeinschaft, Medien
2. Klassen Ernährung & Bewegung, Pubertät, Liebe & Sexualität 1, Aids-Info, Medien
3. Klassen Finanzkompetenz, Sucht & Abhängigkeit, Liebe & Sexualität 2, Interkulturalität

Hinweis für Klassenlehrpersonen: Grundsätzlich liegt es im Ermessen der Klassenlehrperson, wann welche Schwerpunkte gewählt werden. Material und Unterstützung kann für die gesamte Themenpalette beantragt werden. Wer externe Institutionen für einen Einsatz anfragen möchte, wendet sich bitte an die unten aufgelisteten zuständigen Mitglieder des J&G-Teams. Bitte nicht selber anfragen. Die Budgetkalkulation wird sonst sehr schwierig.

 

Externe Beratungsmöglichkeiten für Jugendliche und Eltern/Familien

Die helpnet Jugendberatung ist telefonisch unter 0840 22 44 66 (8 R./Min.) oder online unter helpnet-online.ch erreichbar. Die helpnet Elternberatung ist telefonisch unter 061 922 03 06 oder online unter helpnet-online.ch erreichbar.
Beide Angebote werden von der Stiftung Jugendsozialwerk des Blauen Kreuzes Baselland getragen und u.a. von der Gesundheitsförderung BL unterstützt.


Jugend & Gesellschaft, Schulhaus Burg, Liestal

Home

Impressum